Wahrig Fremdwörterlexikon

direkt

di|rkt
a. [] Adj.
1
geradlinig, ohne Umweg;
eine ~e Verbindung von Hamburg nach München; wenden Sie sich ~ an den Chef; der Ball flog mir ~ ins Gesicht; ich komme ~ von zu Hause
2
ganz nahe bei;
~ am Flugplatz
3
unmittelbar; Ggs indirekt
3.1
~e Rede
wörtlich (in Anführungszeichen) angeführte R.; Sy Oratio recta; Ggs indirekte Rede
3.2
~e Steuer
von einer Person od. Gruppe von Personen erhobene Steuer
3.3
Direktwahl
W. eines Kandidaten ohne Mittelsperson
4 adv.
geradezu;
du hast ja ~ einen Roman erlebt; das ist mir ~ peinlich
[< lat. directus »geradegerichtet, geleitet«, Part. Perf. zu dirigere »leiten, lenken«]
Elektronen, Plasmonen, Solarzellen, Licht
Wissenschaft

Tanzendes Gold

Licht bringt Elektronen zum Schwingen. Wenn man diesen Effekt geschickt nutzt, könnte das den Wirkungsgrad von Katalysatoren und Solarzellen verbessern – und die Welt dadurch klimafreundlicher machen. von KATJA MARIA ENGEL Normalerweise beschießt Holger Lange seine Proben mit einem Laser. Doch als er sie einmal in einem...

Einstein, Bild, Physiker
Wissenschaft

Einstein und der Tellerwäscher

Ein amerikanischer Immigrant und die verrückte Entdeckungsgeschichte des Gravitationslinsen-Effekts. von RÜDIGER VAAS Manchmal ist die Wissenschaftsgeschichte wie ein spannender Krimi – mit geradezu detektivischer Täter- und Spurensuche. Das gilt auch für die Geschichte des Gravitationslinsen-Effekts, der heute ganz wörtlich den...

Mehr Artikel zu diesem Thema

Weitere Lexikon Artikel

Weitere Artikel aus dem Großes Wörterbuch der deutschen Sprache

Weitere Artikel aus dem Wahrig Synonymwörterbuch

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Vornamenlexikon