wissen.de
Total votes: 639
wissen.de Artikel

Nahostkonflikt im Überblick

Hintergrund, Verlauf und Folgen der Nahostkriege

Der Gazakrieg, der schon in den ersten Tagen hunderte Tote im Gazastreifen forderte, rückt einmal mehr einen der langwierigsten internationalen Konflikte auf die Tagesordnung. Der Nahostkonflikt berührt nicht nur die Palästinafrage, sondern auch die Existenz von Staaten wie dem Libanon. Die wichtigsten Fakten und Hintergründe um die Nahostkriege seit 1948.

Erster Nahostkrieg (1948/49)


Hintergrund

Theodor Herzl, Vater des Zionismus

Theodor Herzl (1860-1904)

... klicken Sie zum Weiterlesen auf den folgenden Button
aus der wissen.de-Redaktion
Total votes: 639

Post new comment

23 Kommentare

Filtered HTML

  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <blockquote> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
CAPTCHA
This question is for testing whether you are a human visitor and to prevent automated spam submissions.

Als man den Gazastreifen "einrichtete" wußte man noch nicht, dass sich in seinem Küstenstreifen größere Erdgasvorkommen befinden.Auf die Klärung dieser Frage geht der Artikel nicht ein.Ich kann nicht glauben, dass Israel einen derartig großen Aufwand betreibt um so die Quellen von Heimwerkerraketen zu beseitigen.

In der Nacht vom 4. auf den 5. Nov. 2008 drang ein israelisches Spezialkommando in Gaza ein und liquidierte 6 Hamas Leute.War das der Grund die Waffenruhe fast 1 Monat später aufzukündigen? Man könnte es als Bruch der Waffenruhe werten. Man erfährt im Krieg selten die ganze Wahrheit. Das gilt für beide Seite, und deshalb ist es auch so schwer sich eine fundierte Meinung zu verschaffen.

das bringt gar nichts!!

wo bleibt die solidarität, es werden unschuldige menschen, wie du und ich getötet und unschuldige kinder wie meine und deine. und was wird dazu gesagt?? die schuld dafür trägt alleine hamas, was ist das für eine aussage??? oder wie frau merkel sagt: ,,wir akzeptieren nicht den terrorangriff von hamas". ach sollen wir den terrorangriff von israel akzeptieren? ich schäme mich für mein land israel.

die hätten es lassen sollen !!

Totale Kontrolle mit Schikanen, Abriegelung von Gaza,kann so ein Volk leben ? Dazu noch staatlich sanktionierter Mord an Palästinenzern,man könnte die Liste problemlos fortführen .

Weder Araber noch Israelis können allein zum Frieden finden.Die Interessen der verschiedenen arabischen Völker sind zum Teilvöllig gegensätzlich.Auch die politischen Parteien Israels haben keine homogeneMeinung über den Weg zum Ausgleich.Nur Amerika könnte den Weg vorschreiben, ist aber nicht unparteiisch.

Ein staat, wie der Staat Israel, der auf Unrecht aufgebaut wurde, wird immer die Sorge, sich vor den eigentlichen Landinhaber "Die Paläsienenser", haben. Die Israelis sind in unrecht, und sie werden dafür immer bezahlen. Vorgestern war es libanon, gesetern war es Gaza, und morgen wird es vielleicht die Westbank! Mit Israel kann man kein Frieden schliessen.Die Israelis kann man nicht trauen.

ist es eben ungeschickt sie zu ärgern!es ist nicht akzeptabel, dass Palästinenser untereinander (Hamas gg PLO) genozidartig aufräumt - wobei sich weder Araber, noch die "aufmerksame Welt" darüber beschweren.Kaum jedoch, dass Israel sich gegen die Belästigung durch "8.Schulklasse-Granat-Raketen" wehrt, beginnt ein unverstehliches Gejammer.http://ad.vu/anws diskutiert!

Ich find diesen Krieg total unsinig warum brauch man ein eign Staat und warum kan man sich das Land nicht einfach teiln in Israel und PalätinaDann hat doch jeder was er wil ohne das jdm gleich wieder krieg machen muss oder das Israel das stücken Land was Palästina bestizt beobachtet Außerdem warum mischt sich da überhaupt USA ein.. die habn damit nix zu tun Nur weil sie mit Israel verbüdet sind?!

Seiten