wissen.de
Total votes: 16
WAHRIG FREMDWöRTERLEXIKON

Sephardim

Se|phr|dim
Pl.
Angehörige einer Gruppe von Juden, die sich erst in Spanien u. Portugal niederließen u. sich dann nach Griechenland, in die Levante, nach England, den Niederlanden u. den USA ausbreiteten; Sy Spaniole
[< hebr. Sepharadh »Spanien«; urspr. Bez. für ein Gebiet, wohl in Nordkleinasien, wo die Juden früher in Gefangenschaft gehalten wurden]
Total votes: 16