Wahrig Fremdwörterlexikon

Darwinismus

Dar|wi|ns|mus
m.; ; unz.; Biol.
die Annahme, dass die zu große Zahl der Nachkommen von Lebewesen auf der Erde zu einem Kampf ums Dasein führt, bei dem nur die am besten angepassten überleben werden
[nach dem engl. Naturforscher Charles Darwin, 1809 1882]

Weitere Artikel auf wissen.de Artikel

Weitere Artikel aus dem Großes Wörterbuch der deutschen Sprache

Weitere Lexikon Artikel

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon