Großes Wörterbuch der deutschen Sprache

Darwinismus

Dar|wi|ns|mus
m.
,
, nur Sg.
1.
Lehre, die in der natürlichen Zuchtwahl den entscheidenden Faktor für die Entwicklung der Arten sieht, Selektionstheorie
2.
fälschlich
Lehre von der Entstehung höherer aus niedrigen Lebensformen, Abstammungslehre
[nach dem engl. Naturforscher Charles
Darwin
]

Weitere Artikel auf wissen.de Artikel

Weitere Artikel aus dem Großes Wörterbuch der deutschen Sprache

Weitere Lexikon Artikel

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon