Wahrig Fremdwörterlexikon

Introjektion

◆ In|tro|jek|ti|on
f.; , en; Psych.
Übernahme von Verhaltensweisen, Anschauungen
[< intro + lat. iacere »werfen«]
Die Buchstabenfolge in|tr kann auch int|r getrennt werden. Davon ausgenommen sind Zusammensetzungen, in denen die fremdsprachigen bzw. sprachhistorischen Bestandteile deutlich als solche erkennbar sind, z. B. transigent, transitiv.

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Lexikon Artikel

Weitere Artikel aus dem Großes Wörterbuch der deutschen Sprache