Wahrig Fremdwörterlexikon

Kai

Kai
m.; s, e od. s
1
befestigte Anlegestelle für Schiffe am Ufer
2
befestigtes Ufer an Meer, Fluss od. See; →a. Pier1
[< ndrl. kaai < frz. quai »Kai, Uferdamm«]

Das könnte Sie auch interessieren