wissen.de
Total votes: 54
WAHRIG FREMDWöRTERLEXIKON

Kapillarwirkung

Ka|pil|lar|wir|kung
f.; , en; Physik
die physikal. Erscheinung, dass an der Grenze zwischen Flüssigkeiten, Gefäßwandungen u. Gasen verschiedenartige Spannungen auftreten, die bewirken, dass z. B. verschiedene Flüssigkeiten in engen Röhren bei sonst gleichen Bedingungen verschiedene Höhen einnehmen
Total votes: 54