wissen.de
Total votes: 31
LEXIKON

Lampe

Lampe
Lampe
Lampenformen
Glühbirne
Glühbirne
Aufbau und Elemente einer Glühbirne
ein Leuchtgerät, das durch Erhitzung, z. B. durch Verbrennung (Flamme) oder elektrischen Strom (Glühlampen) oder auch durch Gasentladung Licht erzeugt. Die Öllampe, die älteste Lampe, enthält Öl in einem offenen Gefäß aus Ton oder Metall, das mit Hilfe eines Dochts (Kapillarwirkung) verbrannt wird. Bei der Petroleumlampe steigt das Petroleum im Docht bis zum Brenner hoch und verbrennt im Schutz eines Zylinders mit ruhiger Flamme. Gasbeleuchtung, Glühlampe, Gasentladungslampe.
Total votes: 31