wissen.de
Total votes: 36
LEXIKON

Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe

Abk. BGR, seit 1975 so bezeichnete wissenschaftl. Forschungsanstalt im Geschäftsbereich des Bundesministers für Wirtschaft u. Technologie; Sitz: Hannover. Die 1958 als Bundesanstalt für Bodenforschung errichtete BGR hatte als weitere Vorläufer die Preußische Geologische Landesanstalt (1873 gegr. in Berlin) u. das Reichsamt für Bodenforschung (gegr. 1939). Hauptaufgaben der BGR sind: Forschungsarbeiten, Mitwirkung u. Beratung auf allen Gebieten geowissenschaftl. u. rohstoffwirtschaftl. Fragen.
Total votes: 36