Lexikon

Bundesaufsichtsamt für den Wertpapierhandel

durch Gesetz über den Wertpapierhandel vom 26. 7. 1994 errichtete u. bis 2002 selbständige Bundesoberbehörde (Bundesbehörden) im Geschäftsbereich des Bundesministers der Finanzen; Sitz: Frankfurt a. M. Aufgaben: Ermittlung verbotener Insidergeschäfte, Kontrolle der Einhaltung von Informationspflichten bei Transaktionen über bedeutende Beteiligungen an börsennotierten Unternehmen, Aufstellung u. Überwachung von Verhaltensregeln im Wertpapiergeschäft; 2002 in der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht aufgegangen.
Antiskyrmionen
Wissenschaft

Wirbel mit Potenzial

Skyrmionen gelten als vielversprechend für die Elektronik der Zukunft. Dresdner Forscher haben nun sogenannte Antiskyrmionen mithilfe neuer Verfahren unter die Lupe genommen. von DIRK EIDEMÜLLER Immer kleiner, immer schneller, immer heißer: So könnte man in wenigen Worten die Entwicklung der Computertechnik der letzten Jahrzehnte...

Sterne, Universum
Wissenschaft

Die Urzeit des Universums

Den ersten Sternen auf der Spur: das Webb-Weltraumteleskop als Zeitmaschine.

Der Beitrag Die Urzeit des Universums erschien zuerst auf wissenschaft.de.

Weitere Lexikon Artikel

Mehr Artikel zu diesem Thema

Weitere Artikel aus dem Großes Wörterbuch der deutschen Sprache

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Kalender

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Vornamenlexikon