wissen.de
Total votes: 0
LEXIKON

Corps

Verbindungswesen
die ab 1848 an den deutschen Universitäten maßgeblich werdende, exklusive, Waffen und Farben tragende Form der Studentenverbindung. Die Corps schlossen sich 1848 zum Kösener Senioren-Convents-Verband (Kösener S. C.), 1863 zum Weinheimer Senioren-Convent, 1873 zum Rudolstädter Senioren-Convent zusammen. Der Höhepunkt der Tätigkeit der Corps unter den deutschen Studenten lag um die Wende vom 19. zum 20. Jahrhundert.
Total votes: 0