wissen.de
Total votes: 13
LEXIKON

Dassin

[daˈsɛ̃]
1
Jules, US-amerikanischer Regisseur und Schauspieler, * 18. 12. 1911 Middletown, Connecticut,  31. 3. 2008 Athen; realisierte 1942 seinen ersten Langspielfilm und entwickelte Ende der 1940er Jahre im Rahmen des Film Noir einen eigenen sozialkritisch-naturalistischen Stil; in der McCarthy-Ära wegen seiner politischen Ansichten in Hollywood ohne Arbeitsmöglichkeit ging er 1953 nach Europa, wo er mit dem Gangsterfilm „Rififi“ reüssierte; heiratete 1966 die griechischen Schauspielerin Melina Mercouri, mit der er sich gegen das griechische Militärregime engagierte; Filme u. a.: „Nazi Agent“ 1942; „Zelle R 17“ 1947; „Stadt ohne Maske“ 1948; „Die Ratte von Soho“ 1950; „Der Mann, der sterben muss“ 1957; „Sonntags ... nie“ 1960; „Topkapi“ 1964; „Halb elf in einer Sommernacht“ 1966; „Versprechen in der Dämmerung“ 1970; „Circle of Two“ 1980.
Total votes: 13