wissen.de
You voted 3. Total votes: 64
LEXIKON

Dide

[
die; griechisch
]
elektronisches Bauelement, dessen Leitfähigkeit sehr stark von der Stromrichtung abhängt und das infolgedessen als Gleichrichter wirkt (Diodengleichrichtung). Eine Diode kann eine Elektronenröhre mit zwei Elektroden sein, heute benutzt man aber meist Halbleiterdioden.
You voted 3. Total votes: 64