Lexikon

Flris

Cornelis, eigentlich C. de Vriendt, flämischer Architekt, Bildhauer und Zeichner, * 1514 Antwerpen,  20. 10. 1575 Antwerpen; Bruder von Frans Floris; Hauptmeister der flämischen Renaissance (Rathaus in Antwerpen, typenbildend in der Verbindung von italienischer Palastfassade und nordischem Giebelhaus; Grabmäler in Königsberg und Roskilde; Lettner in der Kathedrale von Tournai) und Schöpfer des manieristischen „Florisstils“, eines aus der römischen Groteske entwickelten Dekorationsstils.
Materialien, künstliche Intelligenz, KI
Wissenschaft

Eingebaute Intelligenz

Intelligente Materie soll nicht nur auf Umwelteinflüsse reagieren und sich daran anpassen können. Sie soll zudem lernfähig sein und ein Gedächtnis besitzen.

Der Beitrag Eingebaute Intelligenz erschien zuerst auf ...

Wasserstoff
Wissenschaft

Ein Stoff zum Staunen

Viele Eigenschaften des Wassers sind nicht grundlegend verstanden. Dabei spielen sie für das Leben auf der Erde eine entscheidende Rolle. Wissenschaftler sind dabei, die Geheimnisse endlich zu lüften. von JAN BERNDORFF Der 13-jährige Erasto Mpemba war etwas spät dran an jenem Schultag im Jahr 1963. Im Fach Naturwissenschaften an...

Weitere Lexikon Artikel

Mehr Artikel zu diesem Thema

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus der Wissensbibliothek

Weitere Artikel aus dem Vornamenlexikon

Weitere Artikel aus dem Großes Wörterbuch der deutschen Sprache

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Vornamenlexikon