wissen.de
Total votes: 13
LEXIKON

Frevel

Schandtat, Unrechtshandlung; im Mittelalter eine Straftat, die nur an „Haut und Haar“ (Züchtigung, Scheren) bestraft wurde; Gegensatz: Ungericht, das zu „Hals und Hand“, mit Todes- und Verstümmelungsstrafe, geahndet wurde; veraltet für Übertretungen des Feld- und Forstrechts (Forstfrevel).
Total votes: 13