wissen.de
Total votes: 31
LEXIKON

Hormnpräparate

hormonhaltige Arzneimittel zur Behandlung von Störungen der inneren Sekretion und anderer Erkrankungen (z. B. Gelenkrheumatismus), die auf eine Hormonbehandlung ansprechen. Die Hormonpräparate enthalten die entsprechend getrockneten und pulverisierten Drüsen von Tieren, Ganzextrakte aus Tierdrüsen oder nur ein isoliertes Hormon aus solchen (z. B. das Insulin); heute oft synthetisch oder halbsynthetisch, genau dosierbare Hormone.
Total votes: 31