Lexikon

Konkremnte

[
lateinisch
]
harte mineralische Abscheidungen in Körpergeweben und Körperflüssigkeiten; beim Menschen meist in den Ausführungswegen abgelagert oder auch dort eingeklemmt (Konkretionen), z. B. Nierensteine, Gallensteine. Bei niederen Tieren dient die Konkrementenproduktion als zusätzliche Ausscheidung: Spezialisierte Zellen nehmen die Konkremente auf und wandern damit durch den Körper zu Ausscheidungsorganen.

Weitere Artikel aus dem Bereich Gesundheit A-Z

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Lexikon Artikel

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Großes Wörterbuch der deutschen Sprache