Lexikon

Kultrphilosophie

die philosophische Frage nach dem Wesen der menschlichen Kultur; auch Bezeichnung für philosophische Richtungen, die den Begriff Kultur in den Mittelpunkt ihrer Betrachtungen stellen. Die Kulturphilosophie geht entweder von der Biologie aus (Lebensphilosophie), indem sie die Kulturen als höhere Lebenseinheiten (Organismen) bestimmt, oder von der Wertlehre (Wertphilosophie), indem sie den Begriff Kulturwerte (Gegensatz: Vitalwerte) in den Mittelpunkt stellt. In der Ontologie wird der Begriff Geist als Systembegriff der Kultur betrachtet, wobei die lebendige Kultur als objektiver, die im Werk abgesetzte Kultur als objektivierter Geist definiert wird (N. Hartmann).

Weitere Lexikon Artikel

Weitere Artikel aus dem Großes Wörterbuch der deutschen Sprache

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Kalender