Lexikon

Lliencron

Liliencron, Detlev von
Detlev Frhr. von Liliencron
Detlev Freiherr von, deutscher Schriftsteller, * 3. 6. 1844 Kiel,  22. 7. 1909 Alt-Rahlstedt bei Hamburg; seit 1863 preußischer Offizier, nahm an den Kriegen von 1866 und 1870/71 teil; 18841887 Kirchspielvogt in Schleswig-Holstein, dann freier Schriftsteller; führender deutscher Lyriker des Impressionismus; formstrenge Erlebnislyrik (oft über seine Kriegserlebnisse), Natur-und Liebeslyrik sowie (z. T. humoristische) Balladen, Kriegsnovellen und ein lyrisches Epos „Poggfred“ 1896, erweitert 1908.
Irdischer Trabant: Heute beträgt die – aufgrund seiner elliptischen Bahn schwankende – Entfernung des Mondes 363.300 bis 405.500 Kilometer. Das war nicht immer so, denn der Abstand vergrößert sich seit Milliarden von Jahren. Das Foto machte NASA-Astronaut Jeff Williams an Bord der Internationalen Raumstation am 18. August 2016 rund 400 Kilometer über dem Atlantik.
Wissenschaft

Als die Tage kürzer waren

In der Frühzeit der Erde verging ein Tag wesentlich schneller als heute, und der Mond kreiste näher um unseren Planeten. Nun ließ sich dies mithilfe von afrikanischen Sedimenten bis in die ferne Vergangenheit nachvollziehen. von THOMAS BÜHRKE Bei drei Apollo- und zwei Lunochod-Missionen wurden auf dem Mond Retroreflektoren...

Phaenomenal_NEU.jpg
Wissenschaft

Laufen große Menschen schneller?

Warum die Länge der Beine für die Geschwindigkeit beim Laufen nicht entscheidend ist, erklärt Dr. med. Jürgen Brater. Eigentlich klingt es vollkommen einleuchtend, dass ein groß gewachsener Mensch, der mit jedem Schritt ein langes Wegstück zurücklegt, schneller vorankommt als ein kleinerer, dessen Beine nur deutlich kürzere...

Weitere Lexikon Artikel

Mehr Artikel zu diesem Thema

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Großes Wörterbuch der deutschen Sprache

Weitere Artikel aus den Daten der Weltgeschichte

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Vornamenlexikon