wissen.de
Total votes: 36
LEXIKON

Loewy

Raymond Fernand, US-amerikanischer Industriedesigner französischer Herkunft, * 5. 11. 1893 Paris,  14. 7. 1986 Monaco; ab 1938 in den USA; gründete 1945 ein Büro für industrielle Formgebung, gilt als der Begründer der „Stromlinienform“ als ästhetische Linie, die für Fortschritt und Dynamik steht, gestaltete neben Lokomotiven, Flugzeugen, Schiffen und Autos auch unzählige Alltags-Gegenstände. Loewy war ab 1967 als Berater für die NASA tätig. Hauptwerke: Zigarettenpackung „Lucky Strike“ 1942; Karosserie des Studebaker von 1947 und 1953; Coca-Cola-Zapfanlage „Dole Deluxe“ 1947; Shell-Logo (gelbe Muschel) 1971.
Total votes: 36