wissen.de
Total votes: 0
WAHRIG HERKUNFTSWöRTERBUCH

leben

dieses Verb (
mhd.
leben,
ahd.
lebēn in ders. Bed.) nahm seinen Ausgang im Sinne von „übrig bleiben“ in der
idg.
Wurzel *lei „schmieren, kleben“, ebenso wie die
nhd.
Wörter bleiben (
mhd.
b(e)līben,
ahd.
(bi)līban,
got.
bileiban,
idg.
*leip „verharren“, eigtl. „kleben bleiben“), Leib und Leim
Total votes: 0