wissen.de
Total votes: 115
LEXIKON

Mais

[
der; indianisch, spanisch
]
Welschkorn; Türkischer Weizen; Kukuruz; Zea mays
Mais: Ernte (Ländervergleich)
Statist. Jb. 2007
Maisernte (in 1000 t)
Land198519902005
Argentinien11 9005 04920 483
Brasilien22 02021 29835 134
China64 05087 345139 510
Deutschland1 20411 54514 083
Frankreich12 4098 99613 850
Indien6 8909 50014 710
Italien6 3095 86410 510
Kanada7 4727 0339 460
Mexiko13 90414 76218 012
Rumänien13 8006 81010 388
Russland14 400216 00023 211
Südafrika7 4009 44211 479
Ukraine7 167
Ungarn6 8184 5009 050
USA225 180201 509282 311
1 alte Länder; 2 UdSSR
Getreidearten
Getreidearten
eine 1493 aus Mittelamerika eingeführte, bis 3 m hohe, zu den Süßgräsern gehörende Getreidepflanze, deren Anbau sich über die ganze Erde verbreitet hat. Verwendet werden entweder die ganzen Pflanzen als Grün- oder Silofutter oder die Körner. Es werden sehr viele Sorten angebaut, die nach ihren Eigenschaften in Gruppen zusammengefasst werden. Genannt seien: Hartmais (Hornmais) mit hartschaligen Körnern, deren Nährgewebe außen verhornt ist; kleinkörnige Spielarten dieser Gruppe werden als Perlmais bezeichnet. Zahn- oder Pferdezahnmais mit stark zusammengeschrumpften, pferdezahnähnlichen Körnern; zu dieser Gruppe gehören die ertragreichsten Sorten der USA. Weichmais (Stärkemais) mit Körnern, deren Nährgewebe völlig unverhornt und schneeweiß ist. Zuckermais mit zuckerreichen Körnern. Maiskörner werden zur Herstellung von Brotmehl (in Südeuropa, Teilen von Afrika und Amerika) und zur Gewinnung von Maisstärke (Maizena, Mondamin) benutzt, in Italien als Grütze zur Bereitung des Nationalgerichts Polenta. In Amerika bereitet man so genannte Tortillas. Die Maisstärke wird vielseitig verwendet, besonders in der Industrie (Dextrin) und als Zusatz zu Lebensmitteln; Maisflocken, Maiskleie und geschrotete Maiskörner sind wichtige Futtermittel für Schweine und Hühner. Neben wertvollem Speiseöl werden auch Ausgangsstoffe für die Herstellung von Seifen, Farben und Gummi bereitgestellt. Von den Indianern wurde Mais schon Jahrtausende vor der Entdeckung Amerikas durch die Europäer kultiviert.
Total votes: 115