Lexikon

Menthl

[
das; lateinisch
]
Menthacampher; Pfefferminzcampher
der wichtigste gesättigte Alkohol der Terpenreihe; farblose Kristalle, aus Pfefferminzöl gewonnen. Menthol erzeugt, als Spirituslösung in die Haut eingerieben, Kältegefühl, dann Brennen, Gefäßerweiterung und leichte Schmerzlosigkeit. Es wird als Pulver oder Spirituslösung zur Juckreizstillung, inhaliert zur Milderung von Entzündungen der oberen Luftwege und in Likören, Zuckerwaren, Zahnpasta, Mundwasser u. a. verwendet.

Weitere Artikel auf wissen.de Artikel

Weitere Lexikon Artikel

Weitere Artikel aus dem Großes Wörterbuch der deutschen Sprache

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon