wissen.de
Total votes: 47
LEXIKON

Hustenmittel

Arzneimittel, die beim Husten den Auswurf erleichtern und die auszuwerfenden Stoffe verflüssigen (auswurffördernde Hustenmittel, Expektorantia), Verkrampfungen des Bronchialsystems lösen (Bronchospasmolytika) oder den Hustenreiz stillen (hustenstillende Mittel, Hustensedativa). Auswurf und Verflüssigung fördern pflanzliche Saponine und ätherische Öle sowie Salmiak und Mineralsalze (Emser oder Sodener Salz). Bronchospasmolytika sind z. B. die ätherischen Öle von Anis, Fenchel, Menthol u. a. Den Hustenreiz stillen Codein u. a. synthetische Hustenmittel, die auf das Hustenzentrum dämpfend wirken.
Total votes: 47