wissen.de
Total votes: 25
LEXIKON

Metllbearbeitung

Metallbearbeitung
Metallbearbeitung
verschiedene Weisen der M.
alle Verfahren zur Bearbeitung von Metallen zu Rohlingen, Halbfertig- und Fertigteilen: 1. spanlose Bearbeitung durch Urformen (Gießen, Pressen von Metallpulver), Umformen (Walzen, Ziehen, Schmieden, Pressen, Prägen, Stanzen, Drücken), Abtrennen (Schneiden, Brennschneiden) oder Verbinden (Schweißen, Löten, Kleben); 2. spanende Bearbeitung: Drehen, Fräsen, Bohren, Hobeln, Stoßen, Räumen, Schleifen, Polieren; 3. Oberflächenbehandlung als Korrosionsschutz oder zur Verschönerung: Metallüberzüge, Emailüberzüge, anorganische nicht metallische Schichten durch Phosphatieren, Eloxieren, ferner Lack- und Ölfarbenanstriche; 4. Wärmebehandlung zur Beeinflussung der Werkstoff-Eigenschaften, wie Glühen, Härten, Altern, Vergüten.
Total votes: 25