Lexikon

Microsoft Corp.

[
ˈmaikrɔsɔft-
]
US-amerikanisches Softwareunternehmen, gegründet 1975 von Bill Gates und Paul Allen; Sitz: Redmond, Wash.; entwickelt und vertreibt Systemsoftware (insbesondere das Betriebssystem Windows), Anwendungssoftware (z. B. das Textverarbeitungsprogramm Word), Programmiersprachen, Computerspiele, Spielkonsolen (z. B. Xbox 360) u. a.; Umsatz 2009: 58,4 Mrd. US-Dollar; 93 000 Beschäftigte; deutsche Vertriebs- und Servicegesellschaft ist die Microsoft GmbH, Unterschleißheim.
Wissenschaft

Wie wirkt Koffein auf Ameisen?

Eine Tasse Kaffee regt die geistigen Fähigkeiten an, heißt es. Aus einer experimentellen Studie geht nun hervor, dass der verantwortliche Wirkstoff auch bei Ameisen diese Wirkung entfaltet: Unter dem Einfluss von Koffein können sich die Insekten demnach den Weg zu einer Belohnung besser einprägen. Dieser Effekt lässt sich...

xxx_GettyImages-dv031010.jpg
Wissenschaft

Die Suche nach dem heilsamen Gift

Zu den wirkungsvollsten Waffen von Tieren gehört Gift. Doch was hoch-dosiert tötet, kann niedrigdosiert medizinisch nutzen. In den vergangenen zehn Jahren wurden fast 30.000 dieser Substanzen neu erfasst. von CHRISTIAN JUNG Tiergifte zu erforschen, um medizinische Wirkstoffe und Therapeutika zu entdecken, ist aufwendig und teuer...

Mehr Artikel zu diesem Thema

Weitere Lexikon Artikel

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus der Wissensbibliothek

Weitere Artikel aus dem Kalender

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Vornamenlexikon