Lexikon

Minderwuchs

unter der Altersnorm liegende Körpergröße. Man unterscheidet den Kleinwuchs (Endgröße beim Mann <150 cm, bei der Frau <140 cm) und den Minderwuchs im engeren Sinne (Endgröße <120 cm). Die verschiedenen Ursachen der Wachstumsstörungen sind nur teilweise bekannt, z. B. hormonale Fehlsteuerung, Stoffwechselstörungen, eine ererbte Wachstumshemmung, Fehlverteilung von Erbanlagen (Turner-Syndrom, Down-Syndrom), sehr ungünstige familiäre Umstände u. a.
Diamant, Kristalline, Experiment
Wissenschaft

Kristalline Extremisten

Diamanten sind wegen ihrer großen Härte und Robustheit begehrt. Jetzt haben Forscher Materialien mit ähnlicher Struktur und noch extremeren Eigenschaften erzeugt. Und die könnten völlig neue Anwendungen ermöglichen. von REINHARD BREUER Diamonds are a girl’s best friend“, sang Marylin Monroe 1953 im Hollywood-Film „Blondinen...

Wissenschaft

Sommerhitze im Spiegel fossiler Muscheln

Wie könnte sich die zu erwartende Klimaentwicklung auf die jahreszeitlichen Temperaturunterschiede in Mitteleuropa auswirken? Neue Hinweise dazu haben nun „Klima-Zeitzeugen“ aus einer vergangenen Warmphase geliefert: Analyseergebnisse von rund drei Millionen Jahre alten Schalen von Nordsee-Muscheln legen nahe, dass der...

Weitere Lexikon Artikel

Weitere Artikel aus dem Bereich Gesundheit A-Z

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Vornamenlexikon