wissen.de
Total votes: 45
GESUNDHEIT A-Z

Azidose, renale tubuläre

eine Azidose, die von der Niere ausgeht; die Niere ist nicht in der Lage, genügend Säuren auszuscheiden. Die renale tubuläre Azidose kommt in zwei Formen vor: 1. angeborene Erkrankung, die schon im Säuglingsalter auftritt. Symptome sind Muskelschwäche, Nierensteine, Rachitis und Minderwuchs. 2. Die renale tubuläre Azidose als sekundäre Erkrankung bei einer Schädigung der Niere, z. B. durch Entzündungen oder einen nephrogenen Schock.
Total votes: 45