wissen.de
You voted 5. Total votes: 35
LEXIKON

Novel Food

[ˈnɔvəl fu:d; englisch „neuartige Lebensmittel“]
Lebensmittel, die vor dem Inkrafttreten der Novel-Food-Verordnung (15. Mai 1997) in der Europäischen Gemeinschaft noch nicht in nennenswertem Umfang für den menschlichen Verzehr verwendet wurden. Hierunter fallen: 1. Lebensmittel und Lebensmittelzutaten mit neuen oder veränderten Molekülstrukturen; 2. Lebensmittel und Lebensmittelzutaten, die aus Mikroorganismen, Pilzen oder Algen bestehen oder aus diesen isoliert worden sind; 3. neuartige Erzeugnisse aus nicht traditionell genutzten Pflanzen oder Tieren und 4. Lebensmittel und Lebensmittelzutaten auf der Basis neuer, nicht üblicher technischer Herstellungsverfahren. Für die Zulassung, gesundheitliche Bewertung und Kennzeichnung von Novel Food gelten innerhalb der EU-Mitgliedsstaaten strenge Rechtsvorschriften. Gentechnisch veränderte Lebens- und Futtermittel unterliegen seit 2004 einer eigenen Verordnung und erweiterter Kennzeichnungspflicht.
You voted 5. Total votes: 35