wissen.de
Total votes: 66
LEXIKON

Okpi

[
das
]
Waldgiraffe; Okapia johnstoni

Okapia johnstoni

Verbreitung: tropisches Afrika
Lebensraum: dichter, feuchter Urwald
Maße: Kopf-Rumpflänge 200210 cm, Schulterhöhe 150170 cm, Gewicht 210225 kg
Lebensweise: Einzelgänger, paarweise nur in der Fortpflanzungszeit
Nahrung: vielerlei Pflanzenkost, Blätter, Knospen, Triebe, Gräser, Farne, Pilze, Früchte
Tragzeit: 426457 Tage
Zahl der Jungen pro Geburt: 1
Höchstalter: über 30 Jahre
Gefährdung: gilt als selten
Okapi (Okapia johnstoni)
Okapi (Okapia johnstoni)
Das Okapi lebt scheu und zurückgezogen in den tropischen Regenwäldern am Kongo. Es ist die einzige heute noch lebende Art aus der Unterfamilie Waldgiraffen und seit 1933 streng geschützt.
eine pferdegroße Giraffe mit kurzem Hals, in den Urwäldern Zentralafrikas; erst 1901 entdeckt. Das glatte Fell ist schwarz bis bräunlich mit charakteristischen weißen Streifen an den Schenkeln. Die Männchen tragen 2 kleine Hörner, die manchmal abgestoßen werden. Okapis leben paarweise.
Total votes: 66