wissen.de
Total votes: 10
LEXIKON

Ongasee

russisch Oneschskoje Osero
9720 km2 großer, schiffbarer Binnensee im Südosten Kareliens (Russland); bis 120 m tief, von Dezember bis Mitte Mai eisbedeckt. Sein südlicher Zufluss Kowscha und der Abfluss Swir zum Ladogasee sind in den Wolga-Baltischen-Wasserweg einbezogen; durch den Weißmeer-Ostsee-Kanal mit dem Weißen Meer verbunden; fischreich.
Total votes: 10