wissen.de
Total votes: 35
LEXIKON

Quadrille

[ka'drij; die; französisch]
Ende des 18. Jahrhunderts in Frankreich entstandener Paar- und Gruppentanz in Karreeform mit zumeist 6 Touren. Ursprünglich verstand man unter Quadrille die kreuzförmige Aufstellung kleinerer Reitergruppen bei Turnierballetten.
Total votes: 35