wissen.de
Total votes: 0
LEXIKON

Quina

[
ki-; indianisch, spanisch
]
Chenopodium quinoa; Reismelde; Inkakorn
seit mehr als 6000 Jahren in Bolivien und Peru oberhalb der Getreidegrenze angebaute Pflanze aus der Familie der Gänsefußgewächse, deren Samen gekocht oder geröstet und vermahlen als Nahrungsmittel dienen. Sie wird zunehmend auch bei uns z. B. als eiweißreiche Beilage in der Vollwertküche verwendet; sie enthält besonders viel Magnesium und Eisen. Quinoa ist glutenfrei und daher zur Diät bei Zöliakie geeignet, wegen schwer verdaulicher Saponine allerdings nicht als Kleinkindnahrung.
Total votes: 0