Lexikon

roden

1. bisher nicht ackerbaulich genutztes Land urbar machen, insbesondere von Wurzeln befreien; heute durch Einsatz Kraft und Arbeit sparender technischer Mittel wie Motorsäge, Raupen- und Räumschlepper sowie tief greifender Motorpflüge. 2. Knollen (Kartoffeln) oder Wurzeln (Rüben) ernten.

Weitere Artikel auf wissen.de Artikel

Weitere Lexikon Artikel

Weitere Artikel aus dem Wahrig Synonymwörterbuch

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon