Lexikon

Rkow

Rykov
Alexej Iwanowitsch, sowjetischer Politiker, * 13. 2. 1881 Saratow,  15. 3. 1938 Moskau (hingerichtet); 1917/18 und 19201934 Mitglied des ZK, 19221930 des Politbüros der bolschewistischen Partei; 19241930 als Nachfolger Lenins Vorsitzender des Rats der Volkskommissare (Regierungschef); wurde 1929 zusammen mit N. Bucharin als Führer der rechten Opposition entmachtet und 1938 im 3. Moskauer Schauprozess zum Tod verurteilt. 1988 wurde er juristisch und politisch rehabilitiert.

Weitere Lexikon Artikel

Weitere Artikel auf wissen.de Artikel

Weitere Artikel aus den Daten der Weltgeschichte

Weitere Artikel aus dem Kalender