wissen.de
Total votes: 12
LEXIKON

Seiber

[
ˈʃɛibɛr
]
Mátyás György, britischer Komponist ungarischer Herkunft, * 4. 5. 1905 Budapest,  25. 9. 1960 Johannesburg (Südafrika); Schüler von Z. Kodály; ab 1935 in London, wo er nachhaltig auf die junge englische Komponistengeneration einwirkte; wandte strenge und freie Zwölftontechnik an; schrieb konzertante Werke, Kammermusik, Bühnen- und Filmmusik. Hauptwerk: Kantate „Ulysses“ 1949 nach J. Joyce.
Total votes: 12