wissen.de
You voted 1. Total votes: 69
LEXIKON

Seychellen

Geschichte

Mitte des 18. Jahrhunderts begann die Besiedlung durch französische Kolonisten. 1814 wurden die Inseln Großbritannien zugesprochen und 1903 Kronkolonie. 1976 erhielten die Seychellen die Unabhängigkeit. Nach einem Putsch 1977 etablierte France Albert René mit SPPF ein Einparteiensystem mit sozialistischer Ausrichtung. Zu Beginn der 1990er Jahre leitete er eine politische und wirtschaftliche Liberalisierung ein. 1993 fanden erstmals freie Wahlen statt, bei denen René ebenso wie bei den nachfolgenden Wahlen im Amt bestätigt wurde. 2004 trat René zugunsten seines Stellvertreters James Michel zurück. Dieser wurde in den Wahlen 2006 und 2011 von der Bevölkerung im Amt bestätigt.
  1. Einleitung
  2. Natur und Klima
  3. Bevölkerung
  4. Staat und Politik
  5. Wirtschaft
  6. Geschichte
You voted 1. Total votes: 69