wissen.de Artikel

Der Commonwealth-Tag

Ein Staatenbund feiert sich selbst

The referenced media source is missing and needs to be re-embedded.

Jedes Jahr am zweiten Montag im März feiern weltweit 1.7 Milliarden Menschen den Commonwealth-Tag. Gefeiert wird ein Staatenbündnis, dem heute 54 Länder und insgesamt 30 Prozent der Weltbevölkerung angehören - das Commonwealth. Dabei handelt es sich um einen freiwilligen Zusammenschluss unabhängiger und souveräner Staaten, die ehemals dem so genannten “British Empire“ angehörten. 1977 kam der ehemalige kanadische Ministerpräsident Pierre Elliot Trudeau auf die Idee, die freundschaftlichen Beziehungen der Commonwealth-Länder untereinander sowie zum einstigen Mutterland Großbritannien an einem speziellen Tag zu feiern.

Weitere Artikel auf wissen.de Artikel

Weitere Videos aus dem Bereich Video

Weitere Artikel aus dem Wahrig Synonymwörterbuch

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Das könnte Sie auch interessieren