Daten der Weltgeschichte

5. 11. 1996

USA

Präsident Bill Clinton, Kandidat der Demokraten, wird bei der Präsidentschaftswahl bestätigt. Bei einer Wahlbeteiligung unter 50%, der niedrigsten bei einer Präsidentenwahl seit 1924, gaben ihm 49% der Wähler ihre Stimme, seinem republikanischen Herausforderer Bob Dole 41%. Dagegen können die Republikaner ihre Mandate im Senat und im Kongress leicht erhöhen, so dass Clinton es in seiner zweiten Amtszeit im Kongress wiederum mit einer oppositionellen Mehrheit zu tun hat.

Weitere Videos aus dem Bereich Video

Weitere Artikel auf wissen.de Artikel

Weitere Artikel aus dem Wahrig Synonymwörterbuch

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon