wissen.de
Total votes: 27
LEXIKON

Spacelab

[ˈspɛislæb; das; englisch]
europäisches Weltraumlabor, das 1983 erstmals mit Hilfe eines Raumtransporters in eine Erdumlaufbahn gebracht wurde. Die Lebensdauer war bei etwa 50 Flügen bzw. 10 Jahren anvisiert. Die Nutzlast war auf etwa 15 t ausgerichtet, Spacelab ist 5,4 m lang und hat rund 4 m Durchmesser. Das Spacelab diente bis 1998 in insgesamt 22 Missionen besonders der medizinischen Forschung, Erdbeobachtungen sowie biologischen, technischen und physikalischen Experimenten. Seit 2000 wird das Spacelab von Wissenschaftlern als Trainingseinheit für Experimente im All genutzt.
Total votes: 27