wissen.de
Total votes: 32
LEXIKON

Starkstrom

elektrischer Strom in elektrischen Leitungsnetzen mit einer Spannung von über 65 Volt für die Erzeugung von mechanischer Energie, Licht, Wärme und für die Zwecke der Elektrochemie. Gegensatz: Schwachstrom, der vornehmlich der Nachrichtentechnik dient.
Total votes: 32