wissen.de
Total votes: 37
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

Stuhl

Stuhl
m.
2
1.
Möbelstück zum Sitzen, manchmal mit Rückenlehne und Armlehne versehen
(Arm~, Falt~, Klapp~, Polster~, Schaukel~); ein bequemer S.; elektrischer S.
Hinrichtungsgerät in Form eines Stuhles, der unter Starkstrom gesetzt wird;
unruhig auf dem S. hin und herrutschen; jmdm. den S. vor die Tür setzen
jmdm. kündigen;
das haut einen vom S.
das ist überraschend, verblüffend;
mit etwas nicht zu ~e kommen
mit etwas nicht zurechtkommen;
sich zwischen zwei Stühle setzen
sich zwischen zwei Meinungen, zwei Gruppen stellen und dadurch in eine unangenehme Lage geraten
2.
kurz für
Stuhlgang
3.
Kot;
harter S.
4.
päpstliches Amt, päpstliche Verwaltung;
der Apostolische, Heilige, Päpstliche, Römische S.
Total votes: 37