wissen.de
Total votes: 0
LEXIKON

Sülze

Sulz
gekochte Teile von Schlachttieren, z. B. Schweinekopf und -ohren, Kalbskopf und -füße, Schwarten, die beim Erkalten erstarren und eine gallertartige Masse bilden. Fischsülze besteht aus zerkleinertem Seefisch (75%) in Gelee; auch Fruchtsülze (Fruchtgelee).
Total votes: 0