Lexikon

Turngeräte

im weiteren Sinne alle beim Turnen (einschließlich Gymnastik, Rhönrad- und Trampolinturnen) benutzten technischen Apparate und Geräte; im engeren Sinne die zum Kunstturnen verwendeten Geräte Barren, Pferd, Reck, Ringe, Schwebebalken, Stufenbarren. Bodenturnen.
Turngeräte (Auswahl)
Turngeräte (Auswahl)
Image
Copyright Issues
Schwebebalken
Schwebebalken
Die rumänische Turnerin Nadia Comaneci am Schwebebalken bei den Olympischen Sommerspielen 1976 in Montreal.

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Lexikon Artikel

Weitere Artikel aus dem Großes Wörterbuch der deutschen Sprache