Lexikon

Waldrebe

Clematis
Gattung der Hahnenfußgewächse mit rund 300 weltweit verbreiteten Arten; kletternde Sträucher oder aufrechte Stauden. In Deutschland vorkommend: Gewöhnliche Waldrebe, Clematis vitalba, in Gebüschen und an Waldrändern auftretende 410 m hohe Liane mit beiderseits filzig-behaarten Kelchblättern, weißen Kronblättern und federartig begrannten Früchten. In den Alpen die nur 12 m hoch werdende Alpenwaldrebe, Clematis alpina, als rot oder dunkelviolett blühender Kletterstrauch. Staudig wächst die Aufrechte Waldrebe, Clematis recta, mit weißen bis gelblichen Blüten. Es gibt viele Gartenzüchtungen.

Mehr Artikel zu diesem Thema

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Großes Wörterbuch der deutschen Sprache

Weitere Lexikon Artikel

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Vornamenlexikon