wissen.de
Total votes: 0
WAHRIG HERKUNFTSWöRTERBUCH

tapfer

das erst seit dem 15. Jh. im Sinne von „mutig, kühn“ gebräuchliche Adjektiv bildete sich über
mhd.
tapfer, dapfer „fest, gedrungen (von Körperteilen); schwer, gewichtig; wichtig, bedeutend; kampflustig, mannhaft“,
ahd.
tapfar „schwer, gewichtig“ aus
germ.
*dapra in ders. Bed. heraus; die darüber hinausführenden Zusammenhänge sind unklar
Total votes: 0