Lexikon

Wiegenlied

klangmalerisches, oft mundartlich gefärbtes Volkslied mit altem Textgut und sich wiederholender Melodie; zählt zu den ältesten poetischen Formen, die Blütezeit lag im 14. und 15. Jahrhundert. Das geistliche Wiegenlied hat seine Wurzeln in alten Weihnachtsliedern.

Weitere Artikel auf wissen.de Artikel

Weitere Lexikon Artikel

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Großes Wörterbuch der deutschen Sprache