wissen.de
Total votes: 6
LEXIKON

Wissenschaftstheorie

englisch philosophy of science
ein Zweig der Philosophie, der die Begrifflichkeit und Methodologie, die logischen und erkenntnistheoretischen Grundlagen der einzelnen Wissenschaften, ihre Erkenntnismöglichkeiten und die Gültigkeit ihrer Aussagen untersucht (K. R. Popper: „Logik der Forschung“). Üblicherweise befasst sie sich nur mit den Naturwissenschaften (englisch sciences); neuerdings wird aber versucht, eine allgemeine Wissenschaftstheorie zu entwickeln, die Natur-, Sozial- und Kulturwissenschaften umfassen soll.
Total votes: 6