Gesundheit A-Z

Herztransplantation

die operative Einpflanzung eines gesunden Herzens von einem hirntoten Spender bei einem Patienten mit schwerster Herzinsuffizienz. Man unterscheidet die orthotope Herztransplantation, bei der das gesunde Herz an die Stelle des zuvor entnommenen, kranken Organs eingepflanzt wird, und die heterotope Herztransplantation, bei der das Spenderherz zusätzlich zum eigenen Herz in die Brusthöhle implantiert wird (Huckepackherz) Nach einer Herztransplantation müssen die Patienten zur Vermeidung einer Abstoßungsreaktion lebenslang immunsuppressive Substanzen einnehmen.
sciencebusters_NEU.jpg
Wissenschaft

Entscheidend ist, was hinten rauskommt

Es ist Sommer, unser Essen wird immer bunter, Obst und Gemüse übertreffen sich in ihrer Farbenpracht, und die Tafeln auf Grillfesten wirken wie barocke Gemälde. Wir lassen es uns schmecken, verdauen die Köstlichkeiten und scheiden aus, was übrig bleibt. Währenddessen passiert allerdings etwas Bemerkenswertes: denn egal wie...

hossenfelder_02.jpg
Wissenschaft

Weltraumgestützte Solarenergie: Eine gute Idee?

Solarenergie ist eine tolle Sache – wenn da nicht die lästigen Wolken wären. Und die Nächte. Wie wäre es also, wenn man die Solarpaneele nicht auf der Erde, sondern im sonnigen Weltraum installieren würde und die Energie von dort aus zur Erde schickt? Man könnte riesige Solarkraftwerke in einer geostationären Umlaufbahn 36.000...

Weitere Lexikon Artikel

Mehr Artikel zu diesem Thema

Weitere Artikel aus dem Bereich Gesundheit A-Z

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Kalender

Weitere Artikel aus den Daten der Weltgeschichte

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Vornamenlexikon